Männer in Sorge und Pflege

Geschlechterrollen von Männern und Frauen im Wandel

ANMELDUNG

Wir freuen uns über jede Anmeldung; über eine große Diversität und verschiedene Zugänge zu dem Seminarthema. Interesse ist Voraussetzung, Vorwissen nicht unbedingt. 

  • Die Selbstbeteiligung beläuft sich für Stipendiaten und Stipendiatinnen sowie Neu-Alumnae und Neu-Alumni (Förderende 2020) auf € 40,- mit Übernachtung (im Mehrbettzimmer). Bei der reinen Seminarteilnahme ohne Übernachtung ermäßigt sich die Selbstbeteiligung auf € 30,-
  • Die Selbstbeteiligung für Alumni und Alumnae beträgt € 100,- bei  Standardunterbringung im Mehrbettzimmer im Gästehaus (Unterbringung im Einzelzimmer nur in Ausnahmefällen möglich). Bei der reinen Seminarteilnahme ohne Übernachtung ermäßigt sich die Selbstbeteiligung auf € 40,-
  • Die Seminarkosten für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer betragen € 140,- bei Standardunterbringung im Mehrbettzimmer (Unterbringung im Einzelzimmer nur in Ausnahmefällen möglich). Bei der reinen Seminarteilnahme ohne Übernachtung ermäßigt sich die Selbstbeteiligung auf € 80,-

Fahrtkostenzuschüsse werden nur an aktuelle Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Neu-Alumnae und Neu-Alumni (Förderende 2020) der Studienstiftung in Höhe der aktuell geltenden Fahrtkostentabelle gezahlt.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Veranstaltungen der Studienstiftung – und damit auch an „gemeinsam“-Seminaren innerhalb Deutschlands – haben ab sofort die Möglichkeit mit einem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn zu den Veranstaltungen anzureisen. Genaue Informationen findet Ihr auf der Seite der Studienstiftung.

 

Bitte plant Vorbereitungszeit für den von Euch gewählten Workshop (Sonnabend) ein. Der Umfang der Vorbereitung wird von den Referentinnen und Referenten festgelegt und sobald wie möglich der Workshopbeschreibung zugefügt. Grundlagenmaterial zum Seminarthema wird es auch geben; so dass Ihr Euch bei Bedarf einen grundsätzlichen Überblick zu „Männer in Sorge und Pflege – Geschlechterrollen von Männern und Frauen im Wandel“ verschaffen könnt.

Die Anzahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist begrenzt. Plätze werden anhand der geäußerten Motivation vergeben.

Das Gästehaus Schwanenwerder ist barrierefreundlich (teilweise barrierefrei bzw. alle wesentlichen Räumlichkeiten sind mit Rollstuhl nutzbar).

 

verlängerter Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2019

 

Anmeldebedingungen

Wir alle – das Organisationsteam, Dozenten/-innen, Teilnehmer/-innen, Gästehäuser – sind auf eine hohe Planungssicherheit angewiesen, aus Gründen einer optimalen inhaltlichen Vorbereitung ebenso wie aus finanziellen Gründen. Deshalb bitten wir um Verständnis für folgende Regelungen: – Zu- und Absagen werden bis zum 15. Dezember 2019 verschickt. Eine Zusage verfällt, wenn nicht innerhalb von zehn Kalendertagen die Eigenbeteiligung (Höhe siehe oben) auf dem Veranstaltungskonto eingegangen ist. – Für diejenigen, die trotz verbindlicher Anmeldung ihre Teilnahme am Seminar wieder absagen, verfällt die Eigenbeteiligung (sofern sich kein Nachrücker finden lässt). Daher überlegt Euch bitte gut, ob Euch der Termin auch wirklich passt. Ausschließlich in nachgewiesenen Fällen ‚höherer Gewalt‘ (Krankheit, unvorhersehbare Prüfungstermine o.ä.) können wir die volle Eigenbeteiligung zurückerstatten.   

Datenschutzerklärung

Mit der Anmeldung zu der Veranstaltung sowie der Kontaktaufnahme via Web-Formular erklärt sich die von der Datenübermittlung betroffene Person ausdrücklich mit der Verarbeitung der von ihr zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten einverstanden. Die Daten werden in zweckangemessener Weise verarbeitet und können im Zuge der Veranstaltungsvorbereitung und Durchführung auch an Dritte weitergegeben werden. Nach Abschluss der Veranstaltung und Versand der Veranstaltungsergebnisse werden die personenbezogenen Daten vom Organisationsteam gelöscht.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung gem. § 24 DSGVO ist das Organisationsteam sowie die Studienstiftung des deutschen Volkes (Studienstiftung).

Im Zuge der Anmeldung werden unter Umständen (Speisewünsche/Unverträglichkeiten) auch besondere personenbezogene Daten gem. § 9 DSGVO verarbeitet (Gesundheitsdaten). Die Angabe erfolgt freiwillig und der Verarbeitung stimmt die betroffene Person ausdrücklich zu.

Die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann von der betroffenen Person jederzeit schriftlich widerrufen werden. Mit dem Widerruf kann eine Veranstaltungsteilnahme allerdings nicht weiter gewährleistet werden. Ein Widerruf erfolgt per mail an info [ ] maenner-in-sorge.de

Fotos, die auf dieser Veranstaltung entstanden sind und auf denen eine betroffene Person abgebildet ist, können durch die Studienstiftung für eine Veröffentlichung im Jahresbericht, Newsletter, Wissenschaftlichen Programm, auf der offiziellen Facebook-Seite der Studienstiftung oder im Daidalosnet verwendet werden. Sollte die betroffene Person damit nicht einverstanden sein, erfolgt ein entsprechender Hinweis der betroffenen Person an das Organisationsteam.


 Bei Fragen schreibt bitte an: info[ ]maenner-in-sorge.de